„Eine Portion Leben, süß-sauer“

 

NEW-Mitarbeiter aus Kuchenheim erzählen Persönliches in Prosa und Lyrik

 

„Gedichte schreibe ich, wenn ich traurig bin“, sagt Ingrid Kittler. Für die 51-Jährige sind Gedichte schon seit langem eine Form, um ihrer Trauer Ausdruck zu geben und diese auf diese Weise auch zu verarbeiten. Einen kleinen Einblick in ihre melancholische Lyrik gestattet Ingrid Kittler jetzt auch einem größeren Publikum. Denn einige ihrer Gedichte sind in dem Buch „Eine Portion Leben, süß-sauer“ erschienen, das sie mit drei weiteren Mitarbeitern der Nordeifelwerkstätten (NEW) in Kuchenheim verfasst hat.

 

Der Buchtitel gibt kurz und knapp wieder, was das 100-seitige Taschenbuch beinhaltet: Geschichten, Anekdoten und Gedichte aus dem Leben der Autoren – gegensätzlich, vielfältig und interessant, manchmal süß, manchmal sauer. „Und manchmal wandelt sich das saure in ein süßes Leben“, fügt Peter Krug hinzu.

 

Diese Erfahrung machte der trockene Alkoholiker nicht nur einmal. Seine „Sucht-Karriere“, aber auch den Ausweg aus ihr schildert er entwaffnend offen in dem Buch. „Zu Beginn des Projekts habe ich so manches Mal nachts wach gelegen und mich gefragt, ob es denn richtig ist, dass ich unter meinem Namen mein Suchtleben schildere. Heute bin ich überzeugt, es ist richtig. Ich stehe dazu und hoffe, damit vielleicht auch anderen helfen zu können“, so Krug.


Ingrid Kittler stimmt dem 41-Jährigen zu. „Ich selbst suche in Buchhandlungen nach Erfahrungsberichten von Betroffenen. Und ich stelle fest, dass es da so viel nicht gibt. Es gibt Fachbücher über Suchtkrankheiten, aber wenig Literatur von denen, die diese Krankheiten durchmachen.“

 

Dass das Buch der NEW-Mitarbeiter ein derart persönliches werden würde, war zu Beginn des Projekts noch nicht abzusehen. „Wir bieten in jedem Jahr eine sogenannte Betriebsakademie an, zu der sich die Mitarbeiter anmelden können. Da wir die letzten beiden Jahre in diesem Rahmen Wandkalender hergestellt haben, sollte es in diesem Jahr etwas ganz anderes sein“, erläutert Jürgen Schmidt, Gruppenleiter im NEW-Druckzentrum. Dass Schmidt schließlich die Erstellung eines eBooks vorschlug, kam nicht von Ungefähr. Er ist selbst Autor und veröffentlichte unter anderem gemeinsam mit Sandra Wagner den Roman „Chiliherzen“ sowie seine Erzählung „Sabine, Blumenschein und mein Ruf als Mörder“.

 

Zu Beginn der Betriebsakademie waren es acht Interessenten, die an diesem eBook mitarbeiten wollten. Doch nur die vier Autoren Franz-Willi Brock, Ingrid Kittler, Peter Krug und Jürgen Schmidt blieben bei der Stange. Dass aus dem eBook auch eine gedruckte Version wurde, hat das Autorenteam Rodger Ody, Leiter Sozialer Dienst der NEW Kuchenheim, zu verdanken. Den Kontakt zum Verlag Monsenstein & Vannerdat in Münster stellte Jürgen Schmidt her, der dort selbst schon Bücher verlegen ließ. „Dass wir nur noch zu viert an dem Buch arbeiteten, war ein Problem. Denn als klar war, dass es eine gedruckte Buchform geben sollte, wollten wir genügend Material haben, um eine Mindestseitenzahl anbieten zu können“, berichtet Schmidt.

 

Da kam dem Autorenteam zu Hilfe, dass der in Bad Münstereifel lebende Autor noch unveröffentlichtes Material hatte, das er zur Verfügung stellte. Und natürlich sind auch Ingrid Kittlers melancholische Gedichte nicht nur während des Schreibworkshops entstanden.

 

Umgesetzt an dem Buch haben die vier Autoren alles gemeinsam. Der Inhalt wurde besprochen und festgelegt. Sie suchten gemeinsam den Titel sowie die Umschlaggestaltung aus. „Ich finde, mit dem Ergebnis kann man sehr zufrieden sein. Das Taschenbuch belohnt uns auf tolle Weise für die Mühen der vergangenen Monate“, sagt Jürgen Schmidt. Und seine Co-Autoren haben durchaus Lust, sich noch einmal an ein Buch heranzuwagen. „Wenn wir dies mit einigen Mitarbeitern mehr umsetzen könnten, kann ich mir ein zweites Buch ebenfalls vorstellen.“

 

Claudia Roberz, Kölnische Rundschau

Taschenbuch und alle E-Book-Formate
Taschenbuch und alle E-Book-Formate
Foto: Heinz-Gerd Wöstemeyer (Taschenbuch und Kindle!)
Foto: Heinz-Gerd Wöstemeyer (Taschenbuch und Kindle!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Nur als Kindle-Ebook!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Nur als Kindle-Ebook!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Taschenbuch und Kindle-Ebook!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Taschenbuch und Kindle-Ebook!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Nur als Kindle-Ebook!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Nur als Kindle-Ebook!)
Cover u. Foto: Michaela Kura (Taschenbuch, vergriffen!)
Cover u. Foto: Michaela Kura (Taschenbuch, vergriffen!)
Die Borussia-Diät, Kurzgesch. (Anthologie, alle Formate)
Die Borussia-Diät, Kurzgesch. (Anthologie, alle Formate)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Nur als Kindle-Ebook!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Nur als Kindle-Ebook!)
15. Nov. Wuppertal
15. Nov. Wuppertal
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Taschenbuch, vergriffen!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Taschenbuch, vergriffen!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Nur als Kindle-Ebook!)
Cover u. Foto: Jürgen Schmidt (Nur als Kindle-Ebook!)
Cover: W. Stephan/M. Kura (Taschenbuch, vergriffen!)
Cover: W. Stephan/M. Kura (Taschenbuch, vergriffen!)